Fußreflexzonenmassage

 

Bei der Reflexzonenmassage bringen wir etwas in Fluss. Wir aktivieren die Lebensenergie und stärken die Kräfte, die uns gesund erhalten.

Die Reflexzonenmassage ist eine in vielen Kulturen überlieferte alte Heilmethode, die auch in der heutigen Zeit nichts von ihrer Wirksamkeit eingebüßt hat. Sie ist eine natürliche Methode der Gesundheitsvorsorge und hilfreich bei allen körperlichen oder seelischen Problemen.

Die Reflexzonenmassage geht von der Erfahrung aus, dass die Lebensenergie im Körper in bestimmten Bahnen fließt und dass über diese energetischen Verbindungen bestimmte Körperteile beeinflusst werden können.   Im gesunden Menschen fließt die Lebensenergie ungehindert durch diese Bahnen und versorgt alle Bereiche gleichmäßig. Die Gesundheit ist gefährdet, wenn der Energiefluss längere Zeit gestaut oder blockiert ist. Die Reflexzonenmassage kann solche Stauungen oder Blockaden auflösen und das energetische System wieder harmonisieren. Es wird dabei sozusagen das verkleinerte Abbild des Menschen an den Füßen bearbeitet. Durch diese Aktivierung bestimmter  Zonen (Organe, Wirbelsäule, Blutkreislauf etc.) wird eine Wirkung im gesamten körperlich-seelischen Bereich erreicht und die Selbstheilungskräfte angeregt.

 

Bei regelmäßiger Anwendung (ca. alle 2 Wochen)  sorgt sie für ein anhaltendes Wohlgefühl.


            share it